« Zurück zur Übersicht 

Viel Rauch und jede Menge Übung

Mit dem Einsatzbefehl: "Brand Industriegebäude - Mehrere Personen in Gefahr" begann die diesjährige gemeinsame Löschzug 9 Übung mit der Feuerwehr Winzenhohl. Direkt nach dem Eintreffen verschaffte sich Einsatzleiter Ingo Roth einen ersten Überblick.

Sofort begann der Angriffstrupp des ersten Löschfahrzeugs mit der Personensuche in der mehr als 200 Quadratmeter großen Lagerhalle. 
Am oberen Ende der Fertigungshalle wurde zeitgleich das zweite Löschfahrzeug aus Winzenhohl sowie unsere Drehleiter in Stellung gebracht. 
Ein zweiter Angriffstrupp ging in das Gebäude vor. Den Einsatzkräften gelang es, alle vier Personen aus dem Gebäude zu befreien.
Eine Übung mit vollem Erfolg, so sprach Christoph Dietrich, Übungsleiter bei der Abschlussbesprechung.