« Zurück zur Übersicht 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Leistungsprüfung THL 2018

Bei strahlendem Sonnenschein konnten am Sonntag, den 15.7.2018 neun Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haibach die Leistungsprüfung „Die Gruppe in der Technischen Hilfeleistung“ ablegen. Dazu gratulieren wir ganz herzlich. Der Inhalt dieser Simulation ist die Rettung einer Person aus einem verunfallten PKW. Der Abnahme waren vier Wochen mit etlichen zusätzlichen Übungsstunden voraus gegangen.

Doch die Zusatzausbildung hatte sich gelohnt, so das Lob der Kreisbrandinspektion, die das offizielle Schiedsgericht bei dieser bayernweit standardisierten Übung stellte. „Dass ihr Eure Freizeit opfert, um Euch in den Dienst der Bevölkerung zu stellen, kann gar nicht hoch genug anerkannt werden.“, so Kreisbrandmeister Georg Thoma. Dem pflichtete der zweite Bürgermeister Horst Hock in seinen Dankesworten bei und lobte das Engagement zum Wohl der Gemeinde.

 

 Auf dem Bild zu sehen von links: Zweiter Bürgermeister Horst Hock, stv. Kommandant Markus Roth, Andreas Stadtmüller, Kerstin Stadtmüller, Thomas Richard, Jonas Hofmeister, Max Weis, Stefan Schlesinger, Dominik Roth, Niklas Haida, Christoph Dietrich (Ausbilder), Felix Heeg, von der Kreisbrandinspektion Georg Thoma, Petra Schulte und Andreas Kerber